Literatur & Autoren Topliste Facebook Fanseite
Startseite
Über Mich
Veröffentlichungen
    Das Portal 
    Hüterin des Portals 
    Terranus 
    Reise der Hüterin 
    Cheperto Galaxie 
    Sunderas 2052 
    into the dark 
    Araffra 
    Die Mutprobe 
    5 Mal Liebe Band 1 

Zeitungsberichte
Unknown 2014
Unknown 2015
Das Vorlesen
Das Zuhören
Das Schreiben
SuB
Blog
5 Mal Liebe
Scream
Fantasy
Zukunftsvision
Vampire
Fragerunde
Gästebuch
Maker Faire 2016
Kontakt
Links
Impressum

into the dark

Jerric erblickte 1980 in Mühlenstein in eine stürmischen Gewitternacht das Licht der Welt. Keiner ahnte damals, was mal aus ihm werden würde und zu was er fähig war.
Als Junge war er immer lieb, höflich und nett. Doch er hatte auch eine andere Seite. Eine Schattenseite. Trat er hinüber, veränderte er sich. Sein Blick wurde kalt und war geprägt von Hass und Wut. Hass und Wut auf alles in seiner direkten Umgebung.
Über die Jahre hinweg gab er seiner Schattenseite, wonach sie verlangte. Anfangs reichte es aus, Papierseiten zu zerschnippseln. Doch Jerrics Schattenseite verlangte nach mehr. Viel mehr. So befand er sich ein einer Abwärtsspirale und steuerte auf sein ultimatives Ende zu. Es sollte groß werden und perfekt.
Doch dann machte er einen Fehler, vergaß einen Punkt in seiner sonst so perfekten Planung. Von da an war er auf der Flucht. Eine eifrige Kommissarin – Mary-Sue Consitare – jagte ihn und irgendwie gefiel ihm das. Er spielte mit ihr.
Wer würde am Ende siegen? Jerric der liebe Junge oder seine Schattenseite? Hatte Mary-Sue überhaupt eine Chance diesen durch und durch brutalen Serienmörder zu fassen?